German Englisch

Jets & more

p1070622 In Zusammenarbeit mit PariTech dürfen wir Ihnen die neue SZD-54 Perkoz vorstellen.

Als „universeller Champion für ambitionierte Segelflieger“ wird das Original betitelt. Und in der Tat sticht die SZD 54 von der breiten Masse heraus. Sowohl das optische Erscheinungsbild, als auch die fliegerischen Leistungen lassen dieses Modell im Maßstab 1:3 zu was besonderem werden. Im Original voll kunstflugtauglich, macht das Modell auch alles mit, was es am Kunstflughimmel zu sehen gibt. Und mit den Aufsteckohren samt Winglets werden im Leistungsflug beachtliche Resultate erzielt, wobei wir hier dem Original einen Schritt voraus sind, da es dies bisher dort nur auf dem Papier gibt.

Technische Daten

  • Spannweite: 5,83m | 6,67m mit Aussenflügeln
  • Länge: 2,75m
  • Gewicht: ab 16,5kg
  • Preis: ab 2990€

Die Konstruktion

Initiiert und angestoßen wurde die Konstruktion der SZD-54 durch die Firma Tomahawk Design, die mit Benjamin Mücke und Peter Schwarz zwei hervorragende Modellbauer für den Urmodellbau hatte. Die Konstruktion wurde komplett am CAD durchgeführt und das Rumpfurmodell auf einer CNC-Maschine gefräst. Bei der Umsetzung im Formenbau und Bauteilherstellung war klar, dass wir hier auf die jahrelange Erfahrung der Firma Paritech zurückgreifen würden. Da uns darüberhinaus aber auch eine gute Freundschaft sowie erste gemeinsame Teil-Projekte wie die Fox verbindet, kam es letztendlich dazu, dass wir beschlossen hatten die SZD dann als erstes Gemeinschaftsprojekt auf die Beine zu stellen. So können wir nun ab Herbst 2009 die
SZD-54 in Voll-GFK / CFK aufgebaut in Vakuum-Sandwichtechnologie gemeinschaftlich anbieten. Und wir lassen uns selbst überraschen, was denn da noch zukünftig kommen mag.


Produktbilder

SZD54 von Philipp und Christian Rannetshauser: das neue Modell für die Saison 2013 / 2014. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg damit!!!